DAS DUALE HOCHSCHULSTUDIUM
MIT ZUKUNFT.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit rund 33.000 Studierenden an neun Studienakademien und drei Campus sowie dem Center for Advanced Studies die größte Hochschule Baden-Württembergs. Gemeinsam mit 9.000 ausgewählten Unternehmen sowie sozialen und gesundheitsnahen Einrichtungen sorgt die DHBW für einen in Theorie und Praxis exzellent qualifizierten Fach- und Führungskräftenachwuchs in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit.

Seit 1. Januar 2023 ist sie Teil der dualen European University EU4Dual.

Image

Die DHBW Stuttgart gehört mit rund 8.000 Studierenden zu den größten Studieneinrichtungen in den Regionen Stuttgart und Nordschwarzwald. Sie kooperiert eng mit ca. 2.000 ausgewählten Unternehmen und sozialen Einrichtungen. In den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit werden ungefähr 60 national und international anerkannte berufsintegrierte Bachelor- und Masterprogramme, verteilt auf die Standorte Stuttgart und Horb, angeboten.

Es ist folgende Stelle zu besetzen:

Labormitarbeiter*in (m/w/d) für elektrotechnische Labore

Stellenbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt
Arbeitsort:
Stuttgart
Stellenumfang:
100% (39,5 Std./Woche)
Dauer:
unbefristet
Vergütung:
Entgeltgruppe 11 TV-L
Verfahrensnummer:
T-Lab 3/24

Ihre Aufgaben:



  • Konzeption, Aufbau und Instandhaltung von elektrotechnischen Laborversuchen und die Erstellung der Lehrunterlagen
  • Organisation des Laborbetriebs sowie Einweisung und Betreuung unserer Studierenden vor und während der Laborübungen
  • Sichtung der studentischen Versuchsauswertungen und Weiterentwicklung der Laborversuche
  • Einarbeitung von qualifizierten Lehrbeauftragten und Begleitung der Dozierenden im Laborbereich
  • Unterstützung des Lehrpersonals bei der Durchführung von Veranstaltungen sowie Lehrdemonstrationen

Ihr Profil:



  • Sie haben didaktisches Geschick in der Vermittlung von technischen Inhalten.
  • Sie verfügen über einen technischen Studienabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zum selbstständigen, konzeptionellen Arbeiten sowie zur Arbeit im Team.
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, überdurchschnittliches Engagement, Freude im Umgang mit Menschen sowie Sicherheit im sozialen Auftreten gegenüber dem Kollegium, den Studierenden und den nebenamtlichen Lehrbeauftragten.
  • Sie sind Berufsstarter*in oder bringen Praxiserfahrung mit.

Unser Angebot:



  • Sie werden Teil eines engagierten Kollegiums, in dem ein wertschätzendes Miteinander die Arbeit bestimmt und Raum für Persönlichkeit bleibt.
  • Wir bieten ein hochinteressantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem modernen und gut ausgestatteten Arbeitsumfeld sowie Gestaltungsfreiräume und Internationalität.
  • Wir unterstützen Ihre Weiterentwicklung mit zahlreichen Angeboten zur hochschuldidaktischen Weiterbildung an unserem Zentrum für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL).
  • Wir setzen uns für Ihre Gesundheit ein. Dafür bieten wir Ihnen unser betriebliches Gesundheitsmanagement, ein vielfältiges Hochschulsportprogramm und das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM).
  • Sie profitieren von einer sehr guten ÖPNV-Anbindung und wir unterstützen Sie bei Ihrer Mobilität beruflich und privat mit dem JobTicket BW (Zuschuss für den ÖPNV) und dem JobBike.
  • Sie haben die Möglichkeit flexibel und mobil zu arbeiten, um Privatleben und Beruf zu vereinbaren.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Besetzung ist mit einer Vollzeitkraft oder mit Teilzeitkräften vorgesehen. Wir bitten um Angabe Ihres möglichen Arbeitsumfangs.

Aufgrund der Unterrepräsentanz von Frauen sind ihre Bewerbungen besonders erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal!


Sie haben Fragen?
Ansprechperson (fachlich):
Name: Prof. Dr.-Ing. Johannes Moosheimer
E-Mail: johannes.moosheimer@dhbw-stuttgart.de



Ansprechperson (Personal):
Name: Tess Heer
E-Mail: tess.heer@dhbw-stuttgart.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung