DAS DUALE HOCHSCHULSTUDIUM
MIT ZUKUNFT.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit rund 33.000 Studierenden an neun Studienakademien und drei Campus sowie dem Center for Advanced Studies die größte Hochschule Baden-Württembergs. Gemeinsam mit 9.000 ausgewählten Unternehmen sowie sozialen und gesundheitsnahen Einrichtungen sorgt die DHBW für einen in Theorie und Praxis exzellent qualifizierten Fach- und Führungskräftenachwuchs in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit.

Seit 1. Januar 2023 ist sie Teil der dualen European University EU4Dual.

Image

Die Verwaltung des Präsidiums der Dualen Hochschule Baden-Württemberg hat ihren Sitz in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart unweit des Hauptbahnhofes und nimmt zentrale Aufgaben der Hochschule in den Bereichen Allgemeine Hochschulverwaltung, Akademische Angelegenheiten sowie Corporate IT Services wahr. Den derzeit ca. 120 Beschäftigten werden hier ein modernes, gut ausgestattetes Arbeitsumfeld und vielfältige Möglichkeiten geboten, um Familie, Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Seit 2012 führt die DHBW das Zertifikat zum „audit familiengerechte hochschule“ der berufundfamilie Service GmbH.

Es ist folgende Stelle zu besetzen:

Volljurist*in (m/w/d)

Stellenbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt
Arbeitsort:
Stuttgart
Stellenumfang:
100 % (39,5 Stunden pro Woche)
Dauer:
unbefristet
Vergütung:
bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L
Verfahrensnummer:
1783

Ihre Aufgaben:



In dieser Funktion unterstützen und beraten Sie die Studienakademien der DHBW bei vorwiegend dienstrechtlichen, aber auch arbeitsrechtlichen Fragestellungen, Sie bearbeiten personalrechtliche Grundsatzthemen, prüfen Einzelfälle und wirken in hochschulweiten Arbeits- und Projektgruppen mit. Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:



Die Stelle erfordert ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie den erfolgreichen Abschluss der Zweiten Juristischen Staatsprüfung. Vorzugsweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung im Bereich des Personalrechts und sind idealerweise mit den Strukturen einer Hochschulverwaltung vertraut. Die Stelle eignet sich jedoch auch für Berufseinsteiger*innen.



Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus und verfügen neben einer sehr guten schriftlichen und mündlichen Ausdrucksfähigkeit über eine schnelle Auffassungsgabe. Kommunikationsstärke, eine hohe Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:



  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einer offenen und kollegialen Teamkultur
  • gut ausgestattetes und modernes Arbeitsumfeld in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • nach der Einarbeitungsphase Möglichkeit für mobiles Arbeiten / Home-Office
  • tarifliche Vergütung nach dem TV-L mit Jahressonderzahlung in Abhängigkeit der entsprechenden Qualifikation bis Entgeltgruppe 13
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • gute ÖPNV-Anbindung, Möglichkeit eines Zuschusses (Job-Ticket)

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Besetzung ist mit einer Vollzeitkraft oder mit Teilzeitkräften vorgesehen. Wir bitten um Angabe Ihres möglichen Arbeitsumfangs.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 31.05.2024!


Sie haben Fragen?
Ansprechperson (fachlich):
Name: Herr Philipp Kern - kommissarische Referatsleitung
Telefon: 0711/320660-80
E-Mail: philipp.kern@dhbw.de



Ansprechperson (Personal):
Name: Frau Lena Krist
Telefon: 0711/320660-19
E-Mail: lena.krist@dhbw.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung