DAS DUALE HOCHSCHULSTUDIUM
MIT ZUKUNFT.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit rund 33.000 Studierenden an neun Studienakademien und drei Campus sowie dem Center for Advanced Studies die größte Hochschule Baden-Württembergs. Gemeinsam mit 9.000 ausgewählten Unternehmen sowie sozialen und gesundheitsnahen Einrichtungen sorgt die DHBW für einen in Theorie und Praxis exzellent qualifizierten Fach- und Führungskräftenachwuchs in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit.

Seit 1. Januar 2023 ist sie Teil der dualen European University EU4Dual.

Image

Die DHBW Mannheim ist eine familienfreundliche Hochschule inmitten der Metropolregion Rhein-Neckar und bietet ihren über 5.500 Studierenden in Kooperation mit rd. 1.900 Dualen Partnern in den drei Fakultäten Wirtschaft, Technik und Gesundheit, 49 national und international anerkannte, berufsintegrierte Bachelor-Studienrichtungen an.

Es ist folgende Stelle zu besetzen:

Bibliotheksmitarbeiter*in (m/w/d)

Stellenbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt
Arbeitsort:
Mannheim
Stellenumfang:
100 % (39,5 Stunden pro Woche)
Dauer:
unbefristet
Vergütung:
Entgeltgruppe 6 TV-L
Verfahrensnummer:
14BIB/24

Ihre Aufgaben:



  • Sie beraten und beantworten die Anfragen unserer Kunden und Kundinnen vor Ort, per E-Mail und telefonisch.
  • Bei der Katalogisierung von Monographien wirken Sie mit.
  • Unsere studentischen Hilfskräfte weisen Sie ein und stehen ihnen als Ansprechperson zur Seite.
  • Sie verwalten die internen und externen Benutzer und Benutzerinnen in unserem Bibliotheksmanagementsystem aDIS.
  • Folierungs-, Revisions- und Ordnungsarbeiten übernehmen Sie ebenso wie die Erstellung und das Aufkleben von Signaturetiketten.
  • Ihnen obliegt außerdem die Pflege der Loseblattsammlungen sowie die Betreuung der elektronischen Schließfachanlage.
  • Sie unterstützen unsere Bibliotheksleitung bei Projekten.

Ihr Profil:



  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum*zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) oder eine vergleichbare Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich.
  • Idealerweise bringen Sie Katalogisierungskenntnisse (RDA) und erste Erfahrungen im Umgang mit einem Bibliotheksmanagementsystem mit.
  • Sie sind sicher in der Anwendung von MS Word und Excel.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Sozialkompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden durch gute Englischkenntnisse ergänzt.

Die Stelle ist für Berufsanfänger*innen geeignet.

Unser Angebot:



  • Vergütung bis zur Entgeltgruppe 6 TV-L (bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen)
  • Interne und externe Weiterbildungsangebote ermöglichen Ihre individuelle Entwicklung
  • „Open-door-policy“ und flache Hierarchien
  • Angenehmes Arbeitsklima im Hochschulumfeld
  • Moderne Arbeitsplatzumgebung und Infrastruktur
  • Ausgewogene „Work-Life-Balance“
  • Zusätzliche Altersversorgung (VBL)
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeitregelungen
  • Arbeitgebersubventionierte Mensa auf dem Campus
  • Sehr gute Verkehrsanbindung & Zuschuss zum Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zertifiziert als familiengerechte Hochschule unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit einer Vollzeitkraft beträgt derzeit 39,5 Std./Woche.


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 01.05.2024!

Sie haben Fragen?
Diese beantwortet Ihnen gern
Frank Krosta, Bibliotheksleitung
Tel. (0621) 4105-1147


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung