DAS DUALE HOCHSCHULSTUDIUM
MIT ZUKUNFT.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit rund 33.000 Studierenden an neun Studienakademien und drei Campus sowie dem Center for Advanced Studies die größte Hochschule Baden-Württembergs. Gemeinsam mit 9.000 ausgewählten Unternehmen sowie sozialen und gesundheitsnahen Einrichtungen sorgt die DHBW für einen in Theorie und Praxis exzellent qualifizierten Fach- und Führungskräftenachwuchs in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit.

Seit 1. Januar 2023 ist sie Teil der dualen European University EU4Dual.

Image

Die Verwaltung des Präsidiums der Dualen Hochschule Baden-Württemberg hat ihren Sitz in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart unweit des Hauptbahnhofes und nimmt zentrale Aufgaben der Hochschule in den Bereichen Allgemeine Hochschulverwaltung, Akademische Angelegenheiten sowie Corporate IT Services wahr. Den derzeit ca. 120 Beschäftigten werden hier ein modernes, gut ausgestattetes Arbeitsumfeld und vielfältige Möglichkeiten geboten, um Familie, Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Seit 2012 führt die DHBW das Zertifikat zum „audit familiengerechte hochschule“ der berufundfamilie Service GmbH.

Es ist folgende Stelle zu besetzen:

Leitung Hochschulkommunikation (m/w/d)

Stellenbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt
Arbeitsort:
Stuttgart
Stellenumfang:
100 % (39,5 Stunden pro Woche)
Dauer:
unbefristet
Vergütung:
bis zur Entgeltgruppe E14 TV-L
Verfahrensnummer:
1794

Ihre Aufgaben:



Als Leiter*in der Stabstelle Hochschulkommunikation sind Sie direkt der Präsidentin der DHBW zugeordnet und beraten die Hochschulleitung in allen öffentlichkeitswirksamen Fragestellungen.



Sie verantworten standortübergreifend alle internen und externen Kommunikationsaktivitäten der Hochschule sowie das Hochschulmarketing. Gemeinsam mit Ihrem zentralen Team entwickeln Sie strategische Kommunikations- und Marketingkonzepte und steuern deren Umsetzung. Die Stärkung der Marke DHBW sowie die Steigerung der Reputation der größten Transferhochschule Deutschlands mit ihrem einzigartigen dualen und regionalen Studienmodell ist dabei ihr Fokus.



Zusammen mit den Hochschulkommunikationsteams an den Studienakademien sichern Sie ein einheitliches Erscheinungsbild und stärken die gemeinsame Hochschulidentität im komplexen Zusammenspiel zwischen Hochschulleitung, Wissenschaftspolitik, Hochschulstandorten, dualen Partnerunternehmen, Studierenden und internationalen Kooperationspartnern. Durch innovative Marketingkonzepte unterstützen Sie die Hochschule und ihre dualen Partnerunternehmen bei der Gewinnung geeigneter Studierender.



Als Pressesprecher*in vertreten Sie die Hochschule in der Öffentlichkeit und koordinieren die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DHBW.

Ihr Profil:



  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation, Public Relation oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung in der Hochschulkommunikation oder vergleichbare Erfahrungen in einer ähnlichen Position
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Social Media, digitale Kommunikation und Marketing
  • Führungserfahrung und die Fähigkeit ein dezentrales Team zu motivieren und zu leiten
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres gewandtes Auftreten und Überzeugungskraft
  • Kreativität, strategisches, ganzheitliches Denken und eine ausgeprägte Ergebnisorientierung
  • Überdurchschnittliches Engagement, Loyalität und Diskretion

Unser Angebot:



  • ein vielseitiges, interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine Attraktive Lage im Herzen Stuttgarts nahe Hauptbahnhof
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben durch flexible Arbeitszeitmodelle und Regelungen zum mobilen Arbeiten
  • Angebote zur Gesundheitsförderung, Weiterbildungsmöglichkeiten und eine offene und kollegiale Teamkultur
  • Vergütung nach dem TV-L mit Jahressonderzahlung in Abhängigkeit der entsprechenden Qualifikationen bis zur Entgeltgruppe 14
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
  • Zuschuss zum JobTicket BW für eine nachhaltige Mobilität

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Besetzung ist mit einer Vollzeitkraft oder mit Teilzeitkräften vorgesehen. Wir bitten um Angabe Ihres möglichen Arbeitsumfangs.


Aufgrund der Unterrepräsentanz von Frauen sind ihre Bewerbungen besonders erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 25.07.2024!


Sie haben Fragen?
Ansprechperson (fachlich):
Name: Frau Prof. Dr. Martina Klärle
E-Mail: praesidentin@dhbw.de



Ansprechperson (Personal):
Name: Frau Lena Krist
E-Mail: lena.krist@dhbw.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung