DAS DUALE HOCHSCHULSTUDIUM
MIT ZUKUNFT.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit rund 33.000 Studierenden an neun Studienakademien und drei Campus sowie dem Center for Advanced Studies die größte Hochschule Baden-Württembergs. Gemeinsam mit 9.000 ausgewählten Unternehmen sowie sozialen und gesundheitsnahen Einrichtungen sorgt die DHBW für einen in Theorie und Praxis exzellent qualifizierten Fach- und Führungskräftenachwuchs in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit.

Seit 1. Januar 2023 ist sie Teil der dualen European University EU4Dual.

Image

Die DHBW Mannheim ist eine familienfreundliche Hochschule inmitten der Metropolregion Rhein-Neckar und bietet ihren über 5.500 Studierenden in Kooperation mit rd. 1.900 Dualen Partnern in den drei Fakultäten Wirtschaft, Technik und Gesundheit, 49 national und international anerkannte, berufsintegrierte Bachelor-Studienrichtungen an. Seit 1. Januar 2023 ist sie Teil der dualen European University EU4Dual.

Es ist folgende Stelle zu besetzen:


Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Forschungsdatenmanagement

Stellenbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt
Arbeitsort:
Mannheim
Stellenumfang:
100 %
Dauer:
befristet bis 31.07.2025
Vergütung:
Entgeltgruppe EG 13 TV-L
Verfahrensnummer:
24INF/24

Ihre Aufgaben:



Im fakultäts- und standortübergreifenden Projekt fdm@DHBW werden Prozesse entwickelt, um Forschungsdaten als Dienst bereitstellen zu können. Grundlage für diesen High-Level Dienst ist das Cloud Computing Competence Center der DHBW Mannheim, das den Import und die Nutzung von Daten unterstützt. Im Projekt werden die Anforderungen und Bedürfnisse der datenproduzierenden als auch der datenkonsumierenden Anwender*innen berücksichtigt, so z. B. auch die der dualen Partner. Ziel des Projekts soll die Erstellung einer DHBW-Forschungsdatenrichtlinie sein, um eine konforme Verarbeitung von Forschungsdaten zu gewähren.

  • Arbeit am standortübergreifenden Forschungsprojekt FDM
  • Verantwortung für die Organisation und Dokumentation von Workshops zur FDM-Bedarfsermittlung
  • Betreuung der Implementierung und Erprobung von FDM-Service
  • Entwicklung und Durchführung von Schulungsangeboten zu FDM

Ihr Profil:



  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. Diplom oder Promotion) in Informatik, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandten Disziplinen
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse im Bereich des (Forschungs-)Datenmanagements
  • Erfahrungen auf den Gebieten Data Science oder Data Governance sowie einschlägige sehr gute EDV-Kenntnisse und Interesse an IT-Anwendungen sind wünschenswert
  • Selbständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Interesse und Fähigkeit an wissenschaftlicher Arbeit
  • Erfahrungen im Hochschulbereich wünschenswert

Unser Angebot:



  • Sehr gute Entfaltungs- und Gestaltungmöglichkeiten
  • Interne und externe Weiterbildungsangebote in Abstimmung zu Ihrer gewünschten Schwerpunktlegung
  • Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L (bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen)
  • Flexible Arbeitszeitregelungen und die Möglichkeit hybrid zu arbeiten einschließlich entsprechender IT-Ausstattung
  • Sehr gute Verkehrsanbindung & Zuschuss zum Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zertifiziert als familiengerechte Hochschule unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Stelle ist voraussichtlich bis zum 31.07.2025 befristet zu besetzen. Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten. Ein eventuell vorhandenes Interesse an einer Promotion wird unterstützt. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist grundsätzlich teilbar. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit einer Vollzeitkraft beträgt derzeit 39,5 Std./Woche.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 24.06.2024!


Sie haben Fragen?
Ansprechperson (fachlich):
Name: Herr Prof. Dr. Harald Kornmayer

Tel. 0621/4105-1334

E-Mail: harald.kornmayer@dhbw-mannheim.de



Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung